Pure & Original

hier klicken und zu den Produkten gelangen

Pure & Original

Pure & Original macht kein Geheimnis bezüglich der Herkunft und Produktion seiner Kalk- und Kreidefarben. Im Gegenteil, es erfüllt das kleine Familienunternehmen mit Stolz, dass die Farben bis zum heutigen Tag nach wohlbehüteten Rezepten in traditioneller handwerlicher Kunst seit mehr als 70 Jahren im beschaulichen Brügge in Belgien hergestellt werden.

Dies geschieht mit größter Leidenschaft und dem Anspruch an höchste Qualität, Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit, die stets im Mittelpunkt aller Bemühungen stehen.

Das ökologische Bewusstsein und die damit verbundene Verantwortung für Mensch und Natur ist Tief in dieser Marke verwurzelt. Die Farben werden nach traditionellen Verfahren kunstvoll von Hand und mit viel Leidenschaft hergestellt.

Die Farbtöne verfügen über einen natürlichen Charme, wodurch sich Räume abseits des Mainstreams gestalten lassen. Für das Familienunternehmen ist es selbstverständlich, nur natürliche Pigmente und beste Rohstoffe für die Herstellung der Farben zu verwenden. Bei der Fresco Kalkfarbe handelt es sich beispielsweise um eine rein mineralische und hundertprozentig ökologische Farbe.

Aufgrund der hohen Alkalität des Kalkes sind die Farben antiseptisch, schimmelwidrig und somit bestens für Allergiker geeignet. Durch Ihre Eigenschaft Feuchtigkeit aus der Raumluft aufnehmen zu können, schaffen sie eine natürliche Wohnatmosphäre. Dadurch bestechen sie durch ihre individuelle und matt pudrige Erscheinung. Du findest sämtliche Farben von Pure & Original im Onlineshop von Tonie Green. Weitere Informationen.

traditionell hergestellte Kalk- und Kreidefarben von Pure&Original
traditionelle Kalk- und Kreidefarben von Pure & Original

 

Die Produkte und deren Verarbeitung im Überblick

Classico Kreidefarbe / kreidebasierte matte Innenraumfarbe für eine gleichmäßige Optik

→ zum Produkt 

 Die Classico Kreidefarbe ist eine waschbeständige (Verschmutzungen sind abwaschbar) und hochdiffusionsoffene Farbe auf Basis von Kreide, Wasser und natürlichen Pigmenten. Sie hat eine unvergleichbar matte und samtig pudrige Optik. Dank der Verwendung natürlicher Pigmente, in einer sehr hohen Dosierung, hat die Kreidefarbe eine gleichmäßige, sehr tiefe und  intensive Wirkung. Die Classico Kreidefarbe besitzt eine ausgezeichnete Deckkraft, ist gebrauchsfertig, leicht zu verarbeiten und nahezu geruchlos.

Vorbereitung:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

 Die zu streichenden Untergründe müssen sauber, fettfrei, trocken und tragfähig sein und bedürfen bei bereits gestrichenen Oberflächen keiner Grundierung. Lose anhaftende Farbschichten sind vorab bspw. mit einem Spachtel ab zu stoßen. Ob ein Anstrich tragfähig ist prüfen Sie bitte wie folgt: Handfläche anfeuchten und auf dem Altanstrich mehrmals mit Druck reiben. Wenn die Farbe auf der Wand bleibt und sich nicht auf Ihrer Hand befindet, können Sie im Regelfall ohne zusätzliche Grundierung loslegen. Eine weitere Möglichkeit stellt der Klebeband-Test da. Hierfür befestigen Sie einen Streifen Klebeband auf der vorhandenen Farbschicht und drücken diesen gut fest. Nach ca.: 2 Minuten ziehen Sie das Klebeband wieder ab. Dabei sollten sich keine Anstrichteile ablösen! Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen führen Sie den ersten Anstrich immer mit der Grundierfarbe Wall Prim aus. Diese erhalten Sie praktischer Weise im gleichen Farbton wie die Classico Kreidefarbe .

Grundierung:        

Bei Neuputzflächen, einem starkem Farbwechsel, allen intensiven rot und orange Farbtönen, kritischen (unsicheren) Untergründen, die kreidend, ausgebessert oder unterschiedlich stark saugend sind, sollten Sie zunächst immer einen Grundanstrich  mit der Grundierung Wallprim von Pure & Original im Farbton des späteren Finishes        ausführen. Damit ersparen Sie sich im Regelfall einen zweiten Auftrag der Classico Kreidefarbe.  Das schützt vor Frust und spart am Ende bares Geld!                                                              Tipp: Sandende Putze sollten Sie in jedem Fall vorab zusätzlich mit Pure & Original Wallfix streichen.

Finish (Zwischen-/ Schlussanstrich):    

Wenn Sie die Grundierung Wall Prim verwendet haben, entfällt in der Regel ein Zwischenanstrich! Ansonsten wird die Classico Kreidefarbe mit einer handelsüblichen mittelflorigen Malerwalze/Malerrolle in 1-2 Lagen aufgebracht. Für eine etwas lebhaftere Optik empfiehlt sich auch die Verarbeitung mit einem Quast / Fresco Bürste.

Versiegelung:                  

In stärker beanspruchten Räumen wie beispielsweise Küche, Flur/Treppenhaus oder einem Spielzimmer können Sie die Pure & Original Kreidefarbe zusätzlich mit der Kalkseife/Limesoap, dem Italian  Wax oder dem matten  Versiegelungslack Dead Flat Eco Sealer schützen. Damit schaffen Sie eine leicht zu reinigende und widerstandsfähige Oberfläche.

Tipps & Mehr:          

Mit Kreidefarben können Sie außer Decken und Wänden auch vielerlei mehr wie bspw. Möbelstücke die in die Jahre gekommenen sind verschönern bzw. aufpimpen. Classico Kreidefarbe mit einem Schwamm aufgetragen verleiht Möbeln einen authentischen, äußerst matten und gealterten Look (Shabby Chic) auch sollten Sie die Grundierung nicht außer Acht lassen.

Bedenken Sie jedoch, dass die matte Kreidefarbe zwar waschbeständig, aber anfälliger als beispielsweise eine glattere Lackoberfläche gegen Verschmutzungen und Abnutzungen ist. Möbelstücke sollte man aus diesem Grund am besten mit dem Italian Wax von Pure & Original versiegeln. Damit ist die Kreidefarbe dann perfekt geschützt und lässt sich leicht reinigen.  Wenn Sie einen matten Look ohne zusätzliche Versiegelung favorisieren, empfehlen wir Ihnen die wasserbasierte Lackfarbe  Traditional Paint oder die scheuerbeständige Hochleistungsfarbe Licetto.

Kurz & Knapp zusammengefasst:

Untergründe: Mauerwerk, Putz, Lehm, Holz, Tapeten, Altanstriche, Gipskarton, etc.

Gebinde          : 100ml,  250ml,  1,00L,  2,50L,  5,00L und  10,00L

Verbrauch      : ca. 110ml / m2 u. Auftrag in Abhängigkeit vom jeweiligen Untergrund

Farbtöne        : die gesamte P&O Farbpalette, nicht mehr und nicht weniger!

Werkzeug       : mittelflorige Malerrolle, Pinsel, Quast

Grundierung : Wall Prim

Ausführung    : durchschnittlich 1-2 Anstriche

 

Fresco – Kalkfarbe

→ zum Produkt

Kalkfarben gibt es schon seit mehreren tausend Jahren. Am bekanntesten sind dabei wohl die in der sixtinischen Kapelle zu findenden Kunstwerke von Michelangelo. Die Fresco Kalkfarbe von Pure & Original wird bis zum heutigen Tag auf traditionelle Weise nach wohlgehüteten Rezepten hergestellt. Du bekommst Sie in mehr als 100 wunderschönen Farben aus der Pure & Original Farbpalette. Die Fresco-Kalkfarbe ist zu 100% mineralisch und wird nachhaltig hergestellt. Zu Ihren Hauptbestandteilen gehört gelöschter Kalk und natürliche Pigmenten. Du kannst Kalkfarbe in deinem gesamten Zuhause verwenden. Da sie Feuchtigkeit sehr gut aufnimmt und schimmelwidrig ist kann sie sogar im Badezimmer und in der Küche verstrichen werden.  Denke bitte daran, dass Kalkfarbe aufgrund der natürlichen Inhaltstoffe ein sehr charakteristische und individuelle Optik hat. Die Farbtöne von Kalkfarben können bedingt durch die natürlichen Rohstoffe, die Art der Verdünnung und unterschiedliche Verarbeitungstechniken von Mustern abweichen. Du solltest also immer eine entsprechende Probefläche anlegen.

Vorbereitung:

Die zu streichenden Untergründe müssen sauber, fettfrei, trocken und tragfähig sein.

Grundierung:

Auf nicht mineralischen Untergründen wie beispielsweise Gipsputz, Trockenbauplatten, Tapeten, Altanstrichen und im Zweifelsfall ist zunächst die Grundierung Wallprim von Pure & Original aufzubringen. je heller der Untergrund bzw. die gewählte Grundierung, umso rustikaler und tiefer wirkt das spätere Finish.

Zwischen- / Schlussanstrich:

Fresco Kalkfarbe wird mit dem Pure & Original Kalkquast oder einem Schwamm in zwei bis drei aufeinander folgenden Arbeitsgängen in form von unregelmäßigen Quaststrichen aufgebracht. Die nachfolgenden Aufträge können bereits nach kurzer Trocknungszeit aufgebracht werden. Teilen Sie die zu streichenden Flächen für die Verarbeitung gedanklich in ca. 1m breite Bahnen auf und achten Sie darauf die entstehenden Randbereiche nass in nass zu arbeiten. Für eine besonders lebhaft erscheinende Optik kann Fresco Kalkfarbe mit Wasser verdünnt werden (ca. 10-20%). Je mehr Wasser der Farbe zugefügt wird, desto stärker sind spätere Auswaschungen und Kalkstreifen sichtbar.

Versiegelung:

Nutzen Sie die Pure  & Original Kalkseife, Italian Wax, oder den matten Dead Flat Eco Sealer um eine leicht zu reinigende und widerstandsfähigere Oberfläche zu erzielen.

Kurz und knapp zusammengefasst:

Untergründe: Mauerwerk, Putz, Holz, Tapeten, MDF-Platten, Altanstriche, Gipskarton

Gebinde          : 1,00L, 2,50L und 5,00L

Verbrauch      : ca.110ml / m2 u. Auftrag

Farbtöne        : die gesamte P&O Palette

Werkzeug       : Kalkquast oder Schwamm

Grundierung : im Bedarfsfall Wallprim, für sandende Putze Wallfix

Ausführung   : durchschnittlich 2-3 Aufträge

 

Licetto, die robuste Hochleistungsfarbe für Innen & Außen

→ zum Produkt

Endlich wird der Traum von dunklen und edel wirkenden matten Wänden wahr. Es sind gerade die dunklen Farbtöne die besonders empfindlich gegenüber Kratzspuren und Verschmutzungen sind.  Bereits nach kurzer Zeit sind dunkle Anstriche in stark beanspruchten Räumen häufig unansehnlich . Kratzer und tägliche Gebrauchsspuren hinterlassen hässliche weiße Streifen. Mit Wasser und einem Reinigungsmittel gesäuberte Flächen glänzen und erscheinen speckig.  Mit Licetto von Pure & Original kannst du deine bevorzugte matte Farbe auch in stark beanspruchten Bereichen sowie in Räumen mit hoher Feuchtigkeitsbelastung verwenden.  Licetto eignet sich somit ausgezeichnet für den Einsatz in der Küche oder einem Badezimmer. Die mit Licetto gestrichenen Flächen werden unempfindlich gegen Schmutz, Feuchtigkeit und andere Flecken. Darüber hinaus ist Licetto extrem kratzfest und neigt nicht zu glänzenden Stellen auch nach intensiver Reinigung. Dadurch ist Licetto auch eine großartige Lösung für gewerbliche Objekte und Treppenhäuser.

Vorbereitung:

Die zu streichenden Untergründe müssen sauber, fettfrei, trocken und tragfähig sein.

Grundierung:

Die zu streichenden Flächen in jedem Fall mit der Grundierung Wallprim von Pure & Original im Farbton des späteren Finishes vorstreichen. Sandende Putze sind mit Pure & Original Wallfix vorzubehandeln.

Zwischen- / Schlussanstrich:

Licetto kann wahlweise mit einer Malerwalze oder einem Airlessgerät im Spritzverfahren in 1-2 Arbeitsgängen aufgebracht werden.

Aushärtungszeit:

Durchgehärtet nach ca. 5-7 Tagen, nach 2 Wochen ist die Farbe voll belastbar und abwaschbar.

Kurz und knapp zusammengefasst:

Untergründe: Mauerwerk, Putz, Holz, Tapeten, Altanstrich, Gipskarton etc.

Gebinde : 1,00L, 2,50L , 10,00L

Verbrauch : ca. 100ml/m2 u. Auftrag

Farbtöne : die gesamte P&O Palette

Werkzeug : Pinsel, Rolle, Spritzen

Grundierung : Wallprim im Farbton des Finishes

Ausführung : durchschnittlich 1-2 Anstriche

Marrakech Walls

zum Produkt

Marrakech Walls ist ein rein-mineralischer und zu 100% natürlicher Kalkputz, der aufgrund seiner hohen Alkalität auf natürliche Weise antiseptisch, schimmelwidrig und somit bestens für Allergiker geeignet ist. Durch seine Eigenschaft Feuchtigkeit aus der Raumluft aufnehmen zu können schafft er eine spürbar natürliche Wohnatmosphäre und besticht durch eine atemberaubende Optik.

Vorbereitung:

Die zu bearbeitenden Untergründe müssen sauber, fettfrei, trocken u. tragfähig sein.

Grundierung:

Auf nicht mineralischen Untergründen wie beispielsweise Gipsputz, Trockenbauplatten, MDF, Altanstrichen und im Zweifelsfall ist zunächst die Grundierung Wallprim im Farbton des späteren Finishes aufzubringen.

Zwischen- / Schlussanstrich:

Der zu bearbeitende Untergrund sollte glatt sein. Bringen Sie nun die erste Schicht Marrakech Walls satt mit einer Rolle oder einem Pinsel auf, nach der Trocknung sollte ein weiterer satter Auftrag erfolgen. Wenn der Trocknungsprozess des zweiten Auftrages von Marrakech Walls nach wenigen Minuten beginnt, spachteln Sie das aufgebrachte Material mit dem Pure & Original Marrakech Spachtel kreuz und quer schön glatt ohne dabei viel Kraft oder Druck auszuüben.

Versiegelung:

Nutzen Sie die Pure & Original Kalkseife, das Pure & Original Italian Wax, oder den matten Dead Flat Eco Sealer um eine leicht zu reinigende und widerstandsfähige Oberfläche zu erhalten.

Kurz und knapp zusammengefasst:

Untergründe: Mauerwerk, Putz, Gipskarton, MDF-Platten und Altanstriche

Gebinde : 2,50L und 5,00L

Verbrauch : ca. 180ml / m2 u. Auftrag

Farbtöne : die gesamte P&O Palette

Werkzeug : Pinsel u. Marrakech Spachtel

Grundierung : Im Bedarfsfall Wallprim, für sandende Putze Wallfix

Ausführung : durchschnittlich 2 Aufträge

Traditional Paint Waterbased

zum Produkt

Die matte Lackfarbe „Traditional paint Waterbased“ von Pure & Original ist ein auf Wasserbasis hergestellter umweltfreundlicher Lack und kann ohne Einschränkung im Innen- und Außenbereich verwendet werden. Die Farbe ist leicht zu verarbeiten, nahezu geruchlos, sehr beständig gegen mechanische Einwirkungen und von großer Nachhaltigkeit. Sie eignet sich unter anderem hervorragend zum streichen von Möbeln.

Vorbereitung:

Die zu streichenden Untergründe müssen sauber, fettfrei, trocken und tragfähig sein. Lose, nicht bzw. schlecht haftende und alte Anstriche sollten gründlich angeschliffen werden. Für eine optimale Vorbereitung und lange Haltbarkeit sollte mit der Grundierung Omniprim von Pure & original vorgestrichen werden. Es empfiehlt sich Omniprim im Farbton des späteren Finishes aufzutragen.

Grundierung:

Tragen Sie die eingetönte Grundierung Omniprim in einer dünnen Schicht, mit einem Pinsel bzw. einer kurzflorigen Walze, auf den angeschliffenen und gereinigten Untergrund auf.

Zwischen- / Schlussanstrich:

Nach einer Trocknungszeit von ca. 6-8 Stunden können Sie den zweiten Anstrich aufbringen. Sollte ein weiterer Anstrich nötig bzw. gewünscht sein ist dieser nach weiteren 6-8 Stunden ausführbar.

Aushärtungszeit:

Ihre endgültige Härte erhält die Beschichtung nach ca. 48-72 Stunden.

Reinigung:

Die Reinigung der gestrichenen Flächen erfolgt mit handelsüblichen Reinigern und Wasser.

Kurz und kanpp:

Untergründe: Türen, Fensterrahmen, Holzwerk, MDF-Platten, Heizkörper, PVC, Metall

Gebinde : 1,00L und 2,50L

Verbrauch : ca. 100ml / m2 u. Auftrag in Abhängigkeit vom jeweiligen Untergrund

Farbtöne : die gesamte P&O und RAL Palette

Werkzeug : Kurzflorwalze, Lackierpinsel, Werkzeugreinigung mit Wasser

Grundierung : Omniprim von Pure & Original

Ausführung : durchschnittlich 2 Aufträge

Carazzo

zum Produkt

Carazzo ist eine gebrauchsfertige und sehr strapazierfähige Bodenfarbe für Holz-, Beton und Steinböden sowie für Wandfliesen im Innenbereich. Aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften ist sie auch auf mattierten Fliesen und Treppen einsetzbar. Carazzo verleiht Ihren Böden einen ganz besonderen und individuellen Charme. Sie ist in allen Pure & Original Farbtönen lieferbar, leicht zu verarbeiten und von ausgezeichneter Haltbarkeit.

Vorbereitung:

Die zu streichenden Flächen müssen fest, trocken und tragfähig (frei von staub und fett) sein. Durch eine gute Oberflächenvorbereitung können Sie das Lacksystem langfristig schützen.

1. Entfernen Sie alle Oberflächenverschmutzungen und lose Partikel. Einschließlich Kalk und Rost. 
2. Glänzende Oberflächen müssen immer matt geschliffen werden. 
3. Entfernen Sie alle Fett-, Feuchtigkeits- und Nikotinflecken. Lassen Sie die Oberfläche trocknen. Bei Bedarf entstauben Sie die Oberfläche. 
4. Die Oberflächen müssen mit Pure & Original Super Cleaner gereinigt werden. Neue oder ölhaltige Oberflächen müssen mit Pure & Original CarazzoPrim vorbereitet werden. 

Anstrich:

Zuerst eine Schicht Pure & Original CarazzoPrim auftragen. Dann tragen Sie mindestens zwei Schichten Carazzo auf. Je mehr dünne Schichten aufgetragen werden, desto widerstandsfähiger wird der Lack. Für einen dauerhaften Bodenanstrich empfehlen wir zwei bis drei dünne Schichten. 
​​​​​​​
Tipp: Legen Sie zunächst immer eine Probefläche an einer unauffälligen Stelle an.

Stein- und Betonböden streichen:
Der zu streichende Boden sollte trocken und sauber sein. Steinböden dürfen eine Restfeuchtigkeit von maximal 5% haben. Entfetten Sie die zu streichenden Böden vorzugsweise mit dem Pure & Original Supercleaner. Böden die nicht porös sind sollten zuvor durch leichtes anschleifen angeraut werden. Testen Sie dies am besten mit einem Wassersprüher. Wenn das sofort in den Boden einzieht, ist der Untergrund für den direkten Farbauftrag geeignet. Verdünnen Sie Carazzo in diesem Fall mit 15% Wasser für den Auftrag der ersten Farbschicht. Nach dem trocknen dieser ersten Schicht, tragen Sie eine zweite und dritte Anstrichlage, vorzugsweise mit unverdünntem Material auf. Achten Sie auf eine ausreichende Trocknung der einzelnen Schichten.

Gussböden streichen:
Es wird nicht empfohlen Gussböden zu streichen.

Bodenfliesen- und Laminatböden streichen:
Es wird nicht empfohlen Bodenfliesen- und Laminatböden zu streichen.

Holz streichen:
Beachten Sie bitte das zu streichendes Holz eine maximal Feuchte von maximal 16% haben darf. Schleifen Sie das Holz vor dem Streichen leicht an und reinigen Sie es gründlich. Mögliche Fettrückstände entfernen Sie mit dem Pure & Original Super Cleaner. Tragen Sie zunächst eine Grundbeschichtung mit Carazzo Prim auf. Nach dieser Grundierung empfiehlt sich ein leichter Zwischenschliff des Holzes um aufgestellte Holzfasern zu entfernen. Tragen Sie Carazzo nach Trocknung der Grundierung vorzugsweise in zwei bis drei dünnen Lagen auf.


Wandfliesen streichen:
Reinigen und entfetten Sie die Fliesen mit dem Pure & Original Super Cleaner.
Tragen Sie zunächst eine Grundbeschichtung mit Carazzo Prim auf. Nach dieser Grundierung tragen Sie vorzugsweise zwei bis drei dünne Lagen Carazzo auf.

Aushärtungszeit:

Ihre endgültige Härte erhält die Beschichtung nach ca. 72 Stunden.

Reinigung:

Die Reinigung der gestrichenen Flächen erfolgt mit handelsüblichen neutralen Boden- bzw. Universalreinigern.

Kurz und knapp zusammengefasst:

Untergründe : Holz, Beton, Estrich, Fliesen

Gebinde : 1,00L, 2,50L

Verbrauch : ca. 100ml / m2 u. Auftrag in Abhängigkeit vom jeweiligen Untergrund

Farbtöne : die gesamte P&O Palette

Werkzeug : Kurzflorwalze, Lackierpinsel

Grundierung : neue oder ölhaltige Oberflächen müssen mit Pure & Original CarazzoPrim vorbereitet werden. 

Ausführung : durchschnittlich 2-3 Anstriche

Zu den Produkten