Home-Office

Arbeiten in den eigenen vier Wänden

Corona hat uns alle fest im Griff und einige greifen in diesen Zeiten aufs Home-Office zurück. Was für viele undenkbar war, klappt in den meisten Fällen mittlerweile sehr gut. Und wenn wir schon die meiste Zeit zu Hause an unserem neuen Arbeitsplatz verbringen müssen, dann soll er auch schön und motivierend sein, oder?
Abgesehen davon, dass nun auch Kollegen, oder gar der Chef, bei Videokonferenzen plötzlich einen Einblick in unser Privatleben haben. Zumindest einen kleinen!

Jeder von uns kann seinen Arbeitsplatz wunderbar mit kleinem Aufwand, der richtigen Dekoration und Farben in einen richtigen Wohlfühl-Platz verwandeln. Denn da wo man sich wohl fühlt, arbeitet man auch konzentrierter.
Wie wäre es zum Beispiel mit einer Foto-Tapete? Am Arbeitsplatz sitzen, auf das Meer zu schauen oder vielleicht einem atemberaubenen Blick auf die Skyline von New York? Schon eine ausgefallene Tapete oder ein beruhigender oder motivierender Farbton an der Wand kann viel an der eigenen Kreativität bewirken. Wir zeigen Ihnen hier ein paar Inspirationen wie Ihr neuer Arbeitsplatz aussehen könnte. Die passenden Farben gibt es von Pure & Original, Farrow & Ball, Caparol und Little Greene. Einige Farben eignen sich übrigens auch hervorragend dazu einem alten Schreibtisch wieder zu neuem Leben zu verhelfen.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.